Bauexpert – iPad

App für Apple iPad 3 / 4 / Air / Air 2 und iPad Pro zur mobilen Schadenaufnahme

Mit der App kann der Sachverständige alle relevanten Daten (inkl. Fotodokumentation, Massenberechnung und Leistungsbeschreibung) am Schadenort aufnehmen und an sein E-Mail-Postfach schicken. Danach kann der Sachverständige den gesamten Besichtigungsbericht in unsere Bauexpert-Software einlesen und weiterverarbeiten.

Screenshots – Bauexpert iPad

 

Leistungsmerkmale

  • Texteingabe für Schadenursache, Schadenumfang, Gebäudebeschreibung, Schadennummer und Versicherungsscheinnummer
  • Texte können mit „Siri“-Texterkennung gesprochen eingegeben werden
  • Bilddokumentation mit iPad – Kamera oder Übernahme aus der Bilderbibliothek des iPads
  • Es können beliebig viele Ortsbesichtigungen/Schadensfälle eingetragen werden
  • Ortsbesichtigungen können dupliziert werden (z.B. beim 2. Ortstermin)
  • Massenermittlung inkl. Berechnung und Übernahme in die Schadenermittlung vor Ort
  • freier konfiergurierbarer Katalog (mehrere Kataloge möglich) mit Leistungsbeschreibungen und Preisen verfügbar
  • Komplette Berechnung des Schadens (nach Gewerken) vor Ort möglich.
  • Beliebig viele Gebäude/Etagen getrennt erfassbar
  • Bilder, Text, Leistungsbeschreibung und Massen werden im XML-Format versendet
  • Bauexpert funktioniert vor Ort auch ohne Internetverbindung
  • Für Spracheingabe mit Siri und für das Versenden ist eine Internetverbindung nötig
  • Die Export-Mail kann von „Bauexpert 2018 Versicherung“ und "Bauexpert Taxator 2018" bequem importiert und am PC weiterverarbeitet werden (kostenpflichtige Freischaltung im Programm notwendig!).
  • Das Raumbuch ein optionales kostenpflichtiges Modul (In-App-Kauf) zum Zeichnen und Bemaßen der gezeichneten Flächen.
  • Außerdem können dort die Bauweise, Oberbeläge, Schadenbilder und Leistungen/Maßnahmen für die einzelnen Wände, Decken und Fußböden aufgenommen werden. Zum Zeichnen selbst benötigen Sie keinerlei Hilfsmittel.